LA1034 LogicPort-Spezifikationen und Eigenschaften
Anzahl der Kanäle: 34
Timing-Modus, Sampling-Rate: von 1KHz bis 500MHz (interne LogicPort Clock)
State-Modus, Sampling-Rate: von 0 bis 200MHz (Clock-Signal wird von der zu
prüfenden Schaltung geliefert)
Sample-Puffer: 34 x 2048 Samples
Maximale Datenkompression: 2^33 to 1 (Sample-Raten bis zu 200MHz)
Trigger-Sequenzer: 250MHz max, 4ns minimale Pulsweite
Trigger:
    Flanken - steigend, fallend, steigend oder fallend (mehrere Kanäle in beliebigen Kombinationen)
    Muster - wahr, falsch, Anfang bzw. Ende eines Musters
    Werte - gleich, ungleich, kleiner gleich, größer gleich, innerhalb bzw. außerhalb eines Bereichs
    Ereigniszähler - im Bereich 1 bis 1.048.576, aufeinanderfolgend oder kumulativ
    Zeitdauer - gleich, kleiner als, größer als, innerhalb eines Bereichs (Samples oder Zeit)
Eingangsimpedanz: 200KΩ, Eingangskapazität <5pF
Frequenzzähler: 300MHz mit 10Hz Auflösung, 4 unabhängige Kanäle
Logikschwellen: frei einstellbar zwischen +6 und -6 Volt mit einer Auflösung von 50mV
Genauigkeit der Logikschwelleneinstellung: +/-(100mV + 5% des eingestellten Werts)
Channel skew: 0.6ns typisch, 1.0ns max
Setup/Hold Zeiten (State-Modus): 2.0/0ns, einstellbar +/-2.5ns
Eingangsempfindlichkeit: 0.25Vpp @50MHz, 0.5Vpp @150MHz, 0.8Vpp @250MHz
Eingangsdynamik: 10 Volt Peak-Peak
Maximale Eingangsspannung: +/-40 Volt DC, 15 Volt Peak-Peak AC
Timebase-Genauigkeit: +/-0.005% über den gesamten Temperaturbereich
Eingangs-Probes: Teflonisolierte Kontakte als Buchse ausgeführt, kompatibel mit
runden oder eckigen Pins mit einem Durchmesser von 0,6 mm bis 0,75 mm
Stromversorgung: über den USB-Port, maximal 200 mA
Temperaturbereich: Betrieb +5 bis +50C, Lagerung -10 bis +65C
Protocols:
    Asynchronous Serial (RS232, RS422, RS485)
    Synchronous Serial (SPI, PS2)
    Inter-Integrated-Circuit (I2C)
    CAN 2.0A and 2.0B
    Synchronous Parallel (Quad/multi-IO SPI)
    1-Wire (Dallas/Maxim devices/iButton)
    ISO7816-3 (Smart Card und SIM)
Systemvoraussetzungen (minimal):
    Intel Pentium 4 oder AMD Athlon (1.6GHz oder schneller wird empfohlen)
    32MB verfügbarer Arbeitsspeicher (128MB empfohlen)
    Bildschirmauflösung mindestens 800 x 600 (1920 x 1080 empfohlen)
    USB 1.1, 2.0 oder 3.0 port
LogicPort ist kompatibel mit folgenden Betriebssystemen:
    Windows XP (32 und 64 bit versions)
    Windows Vista (32 und 64 bit versions)
    Windows 7 (32 und 64 bit versions)
    Windows 8 (32 und 64 bit versions außer ARM-based)
    Windows 10 (32 und 64 bit versions außer ARM-based)
 
Der Hersteller behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Spezifikationen
ohne vorherige Ankündigungen zu ändern.
 
Markennutzung
 

Intronix ist ein eingetragenes Warenzeichen der Intronix Test Instruments, Inc. USA. Alle anderen Warennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und werden hier lediglich der Information halber genutzt.

Alle Inhalte © 2005-2019 Intronix